Discussion:
Dortmund hat verloren...
(zu alt für eine Antwort)
Frank Möller
2017-04-19 20:45:27 UTC
Permalink
Raw Message
... sogar zweimal.

Ich käme jedoch nicht auf die Idee, mir deswegen "die Hände zu reiben", ich
find's bedauerlich.

--
paco
2017-04-19 21:36:36 UTC
Permalink
Raw Message
On Wed, 19 Apr 2017 22:45:27 +0200, Frank
Post by Frank Möller
... sogar zweimal.
Die Terroristen haben ihr Ziel erreicht.

Alle deutschen Mannschaften sind ausgeschieden.
Fa.lk.Sc.H.a.de
2017-04-20 07:41:01 UTC
Permalink
Raw Message
Post by paco
On Wed, 19 Apr 2017 22:45:27 +0200, Frank
Post by Frank Möller
... sogar zweimal.
Die Terroristen haben ihr Ziel erreicht.
Alle deutschen Mannschaften sind ausgeschieden.
Die Gasmänner müssen erst noch ausscheiden, Heute Abend.
paco
2017-04-20 08:28:54 UTC
Permalink
Raw Message
On Thu, 20 Apr 2017 09:41:01 +0200, "Fa.lk.Sc.H.a.de"
Post by Fa.lk.Sc.H.a.de
Post by paco
Die Terroristen haben ihr Ziel erreicht.
Alle deutschen Mannschaften sind ausgeschieden.
Die Gasmänner müssen erst noch ausscheiden, Heute Abend.
Stimmt, der Fußballgott hat also noch eine letzte Chance,
einzugreifen.
Hasso
2017-04-21 06:09:53 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Frank Möller
... sogar zweimal.
Ich käme jedoch nicht auf die Idee, mir deswegen "die Hände zu reiben", ich
find's bedauerlich.
Das geht mir bei Dortmund genauso. Aber bei Bayern kann ich es schon mit
Genuss tun. Das ist halt der Unterschied. Eine derartig beliebte
Mannschaft wie Bayern gibts aber noch, irgendwo in Sachsen. Es wird halt
Zeit für eine Europaliga oder besser eine geldintensive Chinaliga,
dass solche Mannschaften aus dem Gesichtskreis verschwinden.

Hasso
Frank Möller
2017-04-21 07:44:47 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hasso
Post by Frank Möller
Ich käme jedoch nicht auf die Idee, mir deswegen "die Hände zu reiben", ich
find's bedauerlich.
Das geht mir bei Dortmund genauso. Aber bei Bayern kann ich es schon mit
Genuss tun. Das ist halt der Unterschied.
Es ist doch offensichtlich, daß das _eigentlich_ viel weniger mit den
angeblich ultrapöhsen Bayern zu tun hat, als vielmehr damit, daß Du
irgendein Ventil für irgendeine innere Gehässigkeit brauchst, die ausgelebt
werden muß und dann halt auf die Bayern projeziert wird.
Post by Hasso
Eine derartig beliebte Mannschaft wie Bayern gibts aber noch, irgendwo in
Sachsen. Es wird halt Zeit für eine Europaliga oder besser eine
geldintensive Chinaliga, dass solche Mannschaften aus dem Gesichtskreis
verschwinden.
Danke für die Bestätigung, wie richtig meine obige Aussage ist, denn im
Grunde weißt Du das schon selber, daß der Erfolg der Bayern (und damit das
Geld, das sie verdient haben) nichts, und zwar wirklich gar nichts damit zu
tun hat, daß da irgendein Geldheini seine Spaßmillionen reingepumpt hätte.
Das war harte, konzentrierte Arbeit über Jahrzehnte hinweg. Alle anderen
hätten es doch genauso machen können.

Schau Dir den BVB an: Nach dem Gewinn der CL haben sie sich fast ruiniert,
statt schön Stück für Stück auf- und auszubauen. Und dann wird über die
Bayern hergezogen, weil die halt nicht so blöd waren und nicht so blöd
sind. Merkst Du nicht selber, wie bekloppt das im Grunde ist?

--
Jürgen Gerkens
2017-04-26 21:30:08 UTC
Permalink
Raw Message
.... sogar zweimal.
Heute nicht.
Ich käme jedoch nicht auf die Idee, mir deswegen "die Hände zu reiben", ich
find's bedauerlich.
Ich nicht. Ich gönne es ihnen heute von Herzen, gerade nach dem
Drecksanschlag neulich und den Folgen auf die Spiele.
--
Schöne Grüße
Jürgen Gerkens
Peer Martens
2017-04-26 23:42:26 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jürgen Gerkens
Ich gönne es ihnen heute von Herzen, gerade nach dem
Drecksanschlag neulich und den Folgen auf die Spiele.
Deinem Kommentar stimme ich gern zu. Es ist den Dortmundern wirklich zu
gönnen. Ich freue mich auf ein schönes Spiel in Berlin.

Loading...