Discussion:
Diese phantastischen Fans!
(zu alt für eine Antwort)
Andy Angerer
2017-05-31 01:02:20 UTC
Permalink
Raw Message
Sechzge hat ja soooo tolle Fans!
Diese unglaubliche Fangemeinde ist das wahre Potenzial des Vereins!






Ich hab nur keine Ahnung, ob ich mich nach dem, was ich heute gesehen habe,
überhaupt noch Fan nennen will.
--
Die andere Site
mit den anderen Links
www.angerer-bodenlos.de
Hasso
2017-05-31 03:28:04 UTC
Permalink
Raw Message
So was passiert halt wenn keine Ordnung herrscht. Die Dresdener haben
doch in Karlsruhe gezeigt wie man die Jungs in Reih und Glied hält. Aber
da braucht man eben auch Geld und wenn es für die Uniformität ist.
Wie schrieb Herr Brinkmann.....die Straße holt sich den Fußball zurück
..... der ihr von den Geldsäcken für Geschäftemacherei gestohlen wurde.
Und wenn man der Straße den Fußball nicht lässt dann sucht sie sich was
anderes. Hauptsache ist auf'm Platz.....das stimmt wohl so nicht mehr....
Post by Andy Angerer
Sechzge hat ja soooo tolle Fans!
Diese unglaubliche Fangemeinde ist das wahre Potenzial des Vereins!
Ich hab nur keine Ahnung, ob ich mich nach dem, was ich heute gesehen habe,
überhaupt noch Fan nennen will.
Andy Angerer
2017-05-31 10:30:44 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Hasso
So was passiert halt wenn keine Ordnung herrscht. Die Dresdener haben
doch in Karlsruhe gezeigt wie man die Jungs in Reih und Glied hält. Aber
da braucht man eben auch Geld und wenn es für die Uniformität ist.
Man flüsterte mir inzwischen, daß es genau die Reih&Glied-Fans waren, von
denen das ausging: der Block 132 mit den Nationalbefreiten. Würde passen; es
war genau die Sorte von Kreaturen, die auch anonym in der Masse Juden die
Fenster einschmeißen und "jaaaa" plärren, wenn ein Arschloch sie fragt, ob
sie den totalen Krieg wollen.
--
Die andere Site
mit den anderen Links
www.angerer-bodenlos.de
Jürgen Gerkens
2017-05-31 09:09:39 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Andy Angerer
Sechzge hat ja soooo tolle Fans!
Diese unglaubliche Fangemeinde ist das wahre Potenzial des Vereins!
Ich hab nur keine Ahnung, ob ich mich nach dem, was ich heute gesehen habe,
überhaupt noch Fan nennen will.
Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, warum solche Täter nicht raus
gegriffen werden, nachdem man diese während ihrer Taten zum Beweis
fotografiert hat.

Und dann teilt man die Rechnung für den gemeinschaftlich verursachten
Schaden schön auf, inkl. Polizeieinsatz, eventuellen Kosten für
Krankenbehandlung, Verdienstausfall, Schmerzensgeld, Reparaturkosten,
... halt was da eben vorsätzlich angerichtet wurde.

In der Folge kriegen diese Leute dann Stadionverbot, bei Gewalttaten
gleich lebenslang bundesweit und der dagegen verstößt, da wäre dann
statt einer Bewährungsstrafe gesiebte Luft fällig.
--
Schöne Grüße
Jürgen Gerkens
Bruce D. Scott
2017-05-31 10:02:15 UTC
Permalink
Raw Message
Die waren einfach schlechte Verlierer... zum Glueck waren unsere
Plaetze weit genug weg (SE Ecke). Jahn hat wie wir gespielt und 60 wie 60...
--
ciao,
Bruce

drift wave turbulence: http://www.rzg.mpg.de/~bds/
Andy Angerer
2017-05-31 10:38:36 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jürgen Gerkens
Post by Andy Angerer
Sechzge hat ja soooo tolle Fans!
Diese unglaubliche Fangemeinde ist das wahre Potenzial des Vereins!
Ich hab nur keine Ahnung, ob ich mich nach dem, was ich heute gesehen
habe, überhaupt noch Fan nennen will.
Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, warum solche Täter nicht raus
gegriffen werden, nachdem man diese während ihrer Taten zum Beweis
fotografiert hat.
Und dann teilt man die Rechnung für den gemeinschaftlich verursachten
Schaden schön auf, inkl. Polizeieinsatz, eventuellen Kosten für
Krankenbehandlung, Verdienstausfall, Schmerzensgeld, Reparaturkosten,
... halt was da eben vorsätzlich angerichtet wurde.
Exakt!
Und außerdem ein Verfahren wegen versuchtem Totschlag. Das Urteil würde dann
vermutlich nur auf versuchte gefährliche Körperverletzung rauslaufen, aber
die Anklage sollte ruhig auf "Totschlag" lauten.
Post by Jürgen Gerkens
In der Folge kriegen diese Leute dann Stadionverbot, bei Gewalttaten
gleich lebenslang bundesweit und der dagegen verstößt, da wäre dann
statt einer Bewährungsstrafe gesiebte Luft fällig.
Und das Schmeißen von Sitzen & Eisenstangen _ist_ eine Gewalttat.
--
Die andere Site
mit den anderen Links
www.angerer-bodenlos.de
Jürgen Gerkens
2017-06-01 09:42:29 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Andy Angerer
Post by Jürgen Gerkens
Post by Andy Angerer
Sechzge hat ja soooo tolle Fans!
Diese unglaubliche Fangemeinde ist das wahre Potenzial des Vereins!
Ich hab nur keine Ahnung, ob ich mich nach dem, was ich heute gesehen
habe, überhaupt noch Fan nennen will.
Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, warum solche Täter nicht raus
gegriffen werden, nachdem man diese während ihrer Taten zum Beweis
fotografiert hat.
Und dann teilt man die Rechnung für den gemeinschaftlich verursachten
Schaden schön auf, inkl. Polizeieinsatz, eventuellen Kosten für
Krankenbehandlung, Verdienstausfall, Schmerzensgeld, Reparaturkosten,
... halt was da eben vorsätzlich angerichtet wurde.
Exakt!
Und außerdem ein Verfahren wegen versuchtem Totschlag. Das Urteil würde dann
vermutlich nur auf versuchte gefährliche Körperverletzung rauslaufen, aber
die Anklage sollte ruhig auf "Totschlag" lauten.
Post by Jürgen Gerkens
In der Folge kriegen diese Leute dann Stadionverbot, bei Gewalttaten
gleich lebenslang bundesweit und der dagegen verstößt, da wäre dann
statt einer Bewährungsstrafe gesiebte Luft fällig.
Und das Schmeißen von Sitzen & Eisenstangen _ist_ eine Gewalttat.
Der DFB hat soeben beschlossen randalierende Fans direkt zu bestrafen.
Ab sofort werden die an den Krawallen beteiligten Fans in ihren Blöcken
eingekesselt, die übrigen Zuschauer können das Stadion verlassen und
dann geht es mit Helene Fischer atemlos durch die Nacht.
--
Schöne Grüße
Jürgen Gerkens
Andy Angerer
2017-06-01 11:27:27 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jürgen Gerkens
Post by Andy Angerer
Post by Jürgen Gerkens
Post by Andy Angerer
Sechzge hat ja soooo tolle Fans!
Diese unglaubliche Fangemeinde ist das wahre Potenzial des Vereins!
Ich hab nur keine Ahnung, ob ich mich nach dem, was ich heute gesehen
habe, überhaupt noch Fan nennen will.
Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, warum solche Täter nicht raus
gegriffen werden, nachdem man diese während ihrer Taten zum Beweis
fotografiert hat.
Und dann teilt man die Rechnung für den gemeinschaftlich verursachten
Schaden schön auf, inkl. Polizeieinsatz, eventuellen Kosten für
Krankenbehandlung, Verdienstausfall, Schmerzensgeld, Reparaturkosten,
... halt was da eben vorsätzlich angerichtet wurde.
Exakt!
Und außerdem ein Verfahren wegen versuchtem Totschlag. Das Urteil würde
dann vermutlich nur auf versuchte gefährliche Körperverletzung
rauslaufen, aber die Anklage sollte ruhig auf "Totschlag" lauten.
Post by Jürgen Gerkens
In der Folge kriegen diese Leute dann Stadionverbot, bei Gewalttaten
gleich lebenslang bundesweit und der dagegen verstößt, da wäre dann
statt einer Bewährungsstrafe gesiebte Luft fällig.
Und das Schmeißen von Sitzen & Eisenstangen _ist_ eine Gewalttat.
Der DFB hat soeben beschlossen randalierende Fans direkt zu bestrafen.
Ab sofort werden die an den Krawallen beteiligten Fans in ihren Blöcken
eingekesselt, die übrigen Zuschauer können das Stadion verlassen und
Ist das Ernst (dann wäre eine Quelle fein) oder Gaudi?
Post by Jürgen Gerkens
dann geht es mit Helene Fischer atemlos durch die Nacht.
Nichts gegen Helene Fischer!
Immerhin hat sie die passendste Sechzgerhymne aller Zeiten geschrieben:

"Ausweglos, bis es kracht".
--
Die andere Site
mit den anderen Links
www.angerer-bodenlos.de
Bruce D. Scott
2017-06-01 16:19:28 UTC
Permalink
Raw Message
Andy Angerer <***@angerer-bodenlos.de> wrote:

|> Und das Schmeissen von Sitzen & Eisenstangen _ist_ eine Gewalttat.

Meine Frage: woher kommt die Eisenstangen? Haben die Ultras jede menge
Handwerkzeuge dabei (an die Pfoertner geschmuggelt)?
--
ciao,
Bruce

drift wave turbulence: http://www.rzg.mpg.de/~bds/
Andy Angerer
2017-06-01 16:35:27 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bruce D. Scott
|> Und das Schmeissen von Sitzen & Eisenstangen _ist_ eine Gewalttat.
Meine Frage: woher kommt die Eisenstangen?
Keine Ahnung.
Du kennst den Laden besser als ich; wo gibts denn dort welche?
Ich vermute, daß sie aus den Geländern waren. Wie man sie da rauskriegt,
weiß ich nicht, aber ich weiß ja auch nicht, wie man die Sitzschalen löst;
mir sind die als recht stabil in Erinnerung.
Post by Bruce D. Scott
Haben die Ultras jede menge
Handwerkzeuge dabei (an die Pfoertner geschmuggelt)?
Planung könnte durchaus auch mit im Spiel gewesen sein; der traurige Kick
kam ja nun nicht soo unerwartet.
--
Die andere Site
mit den anderen Links
www.angerer-bodenlos.de
Gerkens
1970-01-01 00:00:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bruce D. Scott
|> Und das Schmeissen von Sitzen & Eisenstangen _ist_ eine Gewalttat.
Meine Frage: woher kommt die Eisenstangen? Haben die Ultras jede menge
Handwerkzeuge dabei (an die Pfoertner geschmuggelt)?
Mir sah das nach den Röhren aus, an denen die Sitzschalen montiert
sind.
--
Schöne Grüße
Jürgen Gerkens
Hasso
2017-05-31 11:09:45 UTC
Permalink
Raw Message
Man darf nicht vergessen, dass der Fußball auch genau deswegen
stattfindet damit einige Leute dort ihren Gewaltspieltrieb abreagieren
können. Auf keinen Fall darf diese Gewaltorgie auf politische Ziele
umschlagen. Dann kan man es nicht mehr als dumpfbackig abtun.
Und das Verurteilen ist ja noch einfach aber das Einsperren geht in
diesem gefühlsbeduselten Strafvollzug ja nicht. Der Tag
Gefängnisaufenthalt kostet dem Steuerzahler ja mindestens 100 €. Da
lässt man die lieber frei laufen und schickt ab und zu Nachtwächter
hinter her. Das ist dann billiger zumal die meisten dieser Typen sich ja
noch selbst ernähren.

Hasso
Post by Jürgen Gerkens
Post by Andy Angerer
Sechzge hat ja soooo tolle Fans!
Diese unglaubliche Fangemeinde ist das wahre Potenzial des Vereins!
Ich hab nur keine Ahnung, ob ich mich nach dem, was ich heute gesehen habe,
überhaupt noch Fan nennen will.
Ehrlich gesagt verstehe ich nicht, warum solche Täter nicht raus
gegriffen werden, nachdem man diese während ihrer Taten zum Beweis
fotografiert hat.
Und dann teilt man die Rechnung für den gemeinschaftlich verursachten
Schaden schön auf, inkl. Polizeieinsatz, eventuellen Kosten für
Krankenbehandlung, Verdienstausfall, Schmerzensgeld, Reparaturkosten,
... halt was da eben vorsätzlich angerichtet wurde.
In der Folge kriegen diese Leute dann Stadionverbot, bei Gewalttaten
gleich lebenslang bundesweit und der dagegen verstößt, da wäre dann
statt einer Bewährungsstrafe gesiebte Luft fällig.
Loading...