Discussion:
Wenn Hoennes gehen würde,
(zu alt für eine Antwort)
Hasso
2017-07-24 13:01:11 UTC
Permalink
dann hätte der FCB auch schon einen Sportdirektor. Aber
Frühstücksdirektor bei den Bayern, das haben viele nicht nötig,
jedenfalls nicht Kahn.

Hasso
Bruce D. Scott
2017-07-24 14:00:07 UTC
Permalink
Hasso <***@gmx.de> wrote:
|> dann haette der FCB auch schon einen Sportdirektor. Aber
|> Fruehstuecksdirektor bei den Bayern, das haben viele nicht noetig,
|> jedenfalls nicht Kahn.

Mark van Bommel ist stark genug um mit ihm zusammenzuarbeiten.
--
ciao,
Bruce

drift wave turbulence: http://www.rzg.mpg.de/~bds/
Bruce D. Scott
2017-07-25 10:20:27 UTC
Permalink
Bruce D. Scott <***@gateafs.rzg.mpg.de> wrote:
|> Hasso <***@gmx.de> wrote:
|> |> dann haette der FCB auch schon einen Sportdirektor. Aber
|> |> Fruehstuecksdirektor bei den Bayern, das haben viele nicht noetig,
|> |> jedenfalls nicht Kahn.
|>
|> Mark van Bommel ist stark genug um mit ihm zusammenzuarbeiten.

Jetzt sieht aus wie nicht so (falls ich dem Teletext glauben kann)

Vielleicht wird Hoeness langsam das Problem...
--
ciao,
Bruce

drift wave turbulence: http://www.rzg.mpg.de/~bds/
Loading...