Discussion:
ZDF versagt kläglich beim Bayern-Abseits
(zu alt für eine Antwort)
paco tutmonda
2017-08-05 22:13:17 UTC
Permalink
*äusserst misslich, wir haben keinen Zugriff auf die Bilder des
VideoSchiedsrichters
er wird schon recht haben... *

So die nett inkompetente Moderatorin beim Amateur- Sender ZDF

Ich glaub mein Schwein pfeift!

Seit wieviel Jahren zieht das ZDF jetzt schon Linien bei strittigen
Abseitsentscheidungen?
Und heute geht das plötzlich nicht mehr?

Soll der DFB oder der Videobeweis gebasht werden?

Äusserst misslich ist auch, dass man das ZDF nicht abbestellen kann.

Die Mainzelmännchen schämen sich!
Wolfgang May
2017-08-07 09:38:21 UTC
Permalink
Post by paco tutmonda
*äusserst misslich, wir haben keinen Zugriff auf die Bilder des
VideoSchiedsrichters
er wird schon recht haben... *
So die nett inkompetente Moderatorin beim Amateur- Sender ZDF
Ich glaub mein Schwein pfeift!
Seit wieviel Jahren zieht das ZDF jetzt schon Linien bei strittigen
Abseitsentscheidungen?
Und heute geht das plötzlich nicht mehr?
Bei DFB/DFL gings wirklich nicht mehr:
<http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/aerger-um-technik-panne-bei-videobeweis-im-supercup-bvb-gegen-fcb-15138852.html>

"Erst nach dem Spiel wurde klar, welche technischen Probleme es bei
der Premiere gab, wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) als Zuständiger
für die Schiedsrichter und die Deutsche Fußball Liga (DFL) als
Ausrichter des Supercups in einer Erklärung mitteilten:

???Leider lagen die kalibrierten Linien, die dem Video-Assistenten
normalerweise bei Abseitsentscheidungen vorliegen und ihn
unterstützen, aufgrund von technischen Problemen in der ersten
Halbzeit des Supercups Borussia Dortmund gegen FC Bayern München am
Samstag noch nicht vor. Deshalb konnten sie auch nicht den TV-Partnern
zur Verfügung gestellt werden. ???Leider lagen die kalibrierten Linien,
die dem Video-Assistenten normalerweise bei Abseitsentscheidungen
vorliegen und ihn unterstützen, aufgrund von technischen Problemen in
der ersten Halbzeit des Supercups Borussia Dortmund gegen FC Bayern
München am Samstag noch nicht vor. Deshalb konnten sie auch nicht den
TV-Partnern zur Verfügung gestellt werden.
"
Post by paco tutmonda
Soll der DFB oder der Videobeweis gebasht werden?
Reine technische Unfaehigkeit seitens DFB/DFL.
Der Saisonstart kam -ebenso wie der Winter immer wieder fuer die Bahn-
halt total ueberraschend.
Post by paco tutmonda
Äusserst misslich ist auch, dass man das ZDF nicht abbestellen kann.
Kann man. Man kann es sogar abstellen.
In diesem Fall lags aber nicht am ZDF.

Wolfgang
Bruce D. Scott
2017-08-07 11:36:43 UTC
Permalink
Ist das ein Excuse von BvB?
--
ciao,
Bruce

drift wave turbulence: http://www.rzg.mpg.de/~bds/
paco tutmonda
2017-08-07 15:33:26 UTC
Permalink
On Mon, 7 Aug 2017 11:36:43 +0000 (UTC), "Bruce D. Scott"
Post by Bruce D. Scott
Ist das ein Excuse von BvB?
Nein! Das ZDF kassiert Milliarden an Zwangsgebühren und liefert
schlampige Arbeit!
paco tutmonda
2017-08-07 20:36:16 UTC
Permalink
On Mon, 7 Aug 2017 09:38:21 +0000 (UTC),
Post by Wolfgang May
Reine technische Unfaehigkeit seitens DFB/DFL.
Post by paco tutmonda
Äusserst misslich ist auch, dass man das ZDF nicht abbestellen kann.
Kann man.
Nein, man muss es zwangsweise bezahlen
Post by Wolfgang May
In diesem Fall lags aber nicht am ZDF.
Doch!
Post by Wolfgang May
Seit wieviel Jahren zieht das ZDF jetzt schon Linien bei strittigen
Post by paco tutmonda
Abseitsentscheidungen?
Und heute geht das plötzlich nicht mehr?
Loading...